Richtigstellung zum Bürgerentscheid „pure Geldverschwendung“ – Rot/Grüne Prognose einer drohenden Zwangs-Schulschließung in Veltheim für 2019 nachweislich falsch

Aktuell versendet die Verwaltung Richtigstellungen zu den Wahlunterlagen und dem darin enthaltenen Infoflyer.

Aus Sicht der CDU und der FDP handelt es sich hierbei in keinster Weise um eine zu korrigierende Information.Dies erklärte die CDU und die FDP nun auch in einem Pressegespräch. Den entsprechenden Artikel lesen Sie im Anhang oder unter https://www.mt.de/lokales/porta_westfalica/22303802_Nach-der-Richtigstellung-zum-Portaner-Buergerentscheid-CDU-sieht-keinen-Fehler.html

Um so bemerkenswerter hingegen ist, dass im Gegenzug die rot-grüne Mehrheit in einem am 21.11. durch sie verteilten Infoflyer an die Portaner Haushalte nachweislich falsche Prognosen verbreitet. So sprechen SPD und Grüne in ihrem Flyer von einer drohenden Schulschließung für das kommende Schuljahr. Korrekt ist aber eine Anmeldezahl von aktuell 20 Schülerinnen und Schülern (Stand 15.11.2018), wie auch die Verwaltung auf Anfrage der FDP unlängst bestätigte. Somit ist die Mindestzahl von 15 Schülern in einer Eingangsklasse mehr als erfüllt.

Grundschule/-verbund Gesamtzahl Hauptstandort Teilstandort
Barkhausen 24
Eisbergen-Veltheim 51 31 20
Hausberge 44
Holzhausen-Vennebeck 80 53 27
Neesen-Kleinenbremen 104 78 26
SUMME 303

(Anmeldezahlen Stand 15.11.2018, Quelle: Stadt Porta Westfalica auf Anfrage der FDP Fraktion im Rat der Stadt Porta Westfalica)

Auch die Anmeldezahlen für die Zukunft prognostiziert die Verwaltung deutlich höher als SPD und Grüne in ihrem Flyer glauben machen wollen. Siehe hierzu auch Statistik der Stadtverwaltung aus der Sitzung des Bildungsausschusses vom 14.11.2017; Auswertung Sachgebiet 40:

Veltheim

 

Eisbergen

 

2020 26 24
2021 26 16
2022 22 27
2023 16 16

 

 

Lesen Sie zum Thema auch einen im Mindener-Tageblatt hierzu erschienenen Artikel vom 21.11.2018 (Klick aufs Foto um Artikel zu vergrößern):

Copyright: Mindener Tageblatt, 21.11.2018, Texte und Fotos aus dem Mindener Tageblatt sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftliche Genehmigung der Redaktion. Originalartikel abrufbar unter:

https://www.mt.de/lokales/porta_westfalica/22303802_Nach-der-Richtigstellung-zum-Portaner-Buergerentscheid-CDU-sieht-keinen-Fehler.html